WAT_2022

Howdy folks,

das Wichtigste: Es wird ihn geben. Den WAT 2022! We’ll have our WAT event this year. Um einen WAT zu haben, wird er ein bisschen anders als sonst sein, aber es wird ihn geben…

Took me a little time to make a decision in these times. In diesen Zeiten bedurfte es einer gewissen Zeit eine Entscheidung zu treffen.

The times are challenging – herausfordernde Zeiten sind es für uns alle ohnehin. Kaum war Licht am Ende des Coronatunnels zu sehen, fanden wir uns im Angesicht einer militärischen Konfrontation ganz in unserer Nachbarschaft.

Und daher wird ein WAT in diesem Jahr anders sein – fast anders sein müssen. Für uns ist der Jeep technische Begeisterung wie auch Erinnerung an die Befreiung Deutschlands und der Welt vor 77 Jahren. Die Verbindung zum Krieg bleibt dennoch und viele kennen den Beitrag des Jeeps zur Befreiung nicht (mehr). Somit kann ein Willys-Day in diesem Jahr in meinen Augen nicht so sein wie in den vergangenen Jahren. Wir wollen und sollen uns wohlfühlen und alle, die uns sehen, sollen sich auch wohlfühlen.

Langer (ernster) Rede kurzer Sinn: Noch mehr als bisher soll unser Jeep als technisches Wunderwerk und Projektionsfläche unserer kindlichen Begeisterung im Vordergrund stehen.

Wie soll das aussehen? Das fragt Ihr jetzt zu Recht!

First of all no military clothes – of any kind! – this year! Please! Instead wear some casual style from the 1940ies.

To give you a hint and an inspiration for example check out the pictures from the movie Pearl Harbor showing the folks during leisure times… And now you know, why I’ve sent some of you einen wertvollen Link, um Hawaiian shirts zu beschaffen 😉 Anybody, who needs help on this, feel free to ask for advice… I happen to have an excellent source for these outfits!

Second – no weapon like and weapon related equipment. Please!

Talking about location: WAT goes zudem WIBF! Quasi in die Sommerfrische geht der WAT nach Au bei Bad Feilnbach, which is half an hour’s drive from the Hq of the WAT on Lake Tegern.

Dank der räumlichen Möglichkeiten beim Hq des WIBF dürfen wir uns dort in diesem Jahr treffen. Ablauf sonst wie immer.

Der eigentliche WAT event am Samstag, July 2nd ab 1000 hours.

Wer mag, kann ab Freitagnachmittag kommen. Da überlegen wir uns den Ablauf noch…

Ausklingen des WAT dann am Sonntag.

Am Samstagabend werden wir wieder unsere Freunde von Black Patti zu Gast haben, um den passenden musikalischen Rahmen zu gewährleisten.

By the way: Zelten ist möglich – was sag‘ ich!? Zelten ist erwünscht. Vorzugsweise in originalen oder originalgetreuen Zelten.

Well, I guess, that’s all for today. Ich wollte Euch auf den aktuellen Stand bringen.

Stay tuned for further details zu Anmeldung, genauer Örtlichkeit etc. Feel absolutely free to ask any question!

Ich hoffe diese veränderte Planung findet Eure Zustimmung und Ihr kommt so zahlreich wie bisher.

Let’s keep’em rolling und let’s hope for better times!

Euer

Christian, Hq of the WAT

 

Willys_21

Howdy folks,
das ruft nach Wiederholung! So ein cooles Wochenende – allerdings auch cool im wörtlichen Sinne… Aber Jeeper sind halt Jeeper!
After this weekend we know for sure, that we will definitely continue with this! Great people, great camp atmosphere and a great tour through the mountains – up as far as 1412 meters!
Mit so einer Gruppe, dem Camp und der fantastischen Tour rauf bis 1412 Meter konnte es nur ein Erfolg werden.
An absolutely perfect location thanks to the Hq of the WIBF.
Ganz zu schweigen von der superb Versorgung mit originalgetreuen Gerichten durch den Staff Sergeant R. Obert, who supplied us with the real kind of food. Eggs, bacon, beans and SOS!
Believe it or not! 14 jeeps in the end! Mostly original or original style small wall tents!
This just to give you a short report today.
Best regards from the Hq of the WAT
Christian
Let’s keep’em rolling!

WIBF_Zelte

Howdy folks,

fuel is still available around here!

Get your jeeps ready for this year‘s WAT fall event. We’re gonna have a camp – called WIBF – October 15th thru 17th! Please register now!

Auf einer schönen Lichtung an einem kleinen Fischweiher haben wir die Möglichkeit die Zelte aufzuschlagen – vorzugsweise originalgetreu mit small wall etc.

It‘s gonna be mostly selfcatering. Also richtet euch bitte darauf ein. Feuer und Herd werden wir haben. Sowie nach Lust der field kitchen division auch die eine oder andere Verpflegung.

Das wird dieses Mal eher locker sein… so wie sich‘s ergibt.

Lediglich für sanitary facilities werden wir um einen kleinen Obulus bitten.

Der Plan ist keinen zu haben 😉 which means plans are open for everything. Aber ganz sicher ausreichend campatmosphere and jeep talk.

Each and everyone of uns hat ja einen Haufen Zeug rund um die Jeepleidenschaft. Wer untereinander was tauschen mag, soll‘s ruhig mitbringen, ohne, dass es gleich ein Flohmarkt werden muss. I bet you know, what i mean!

Also, please register with me, and you‘ll get all necessary further orders!

As you were!

Best regards from the Hq of the WIBF and the WAT
Euer
CP

Zelt

Howdy folks!
Very special things ahead! Get ready and be prepared…
Statt der Herbstausfahrt wird’s heuer ein kleines Camp geben. No kidding!
Instead of our fall tour we’ll have the chance to camp out the real way.
Get your tents out – wash’em, iron’em, stich’em – anyhow, get’em ready!
Durch einen besonderen Umstand und das Engagement eines Einzelnen wird’s möglich sein.
Vorzugsweise natürlich in entsprechenden US-ww2 Zelten – original oder repro, small wall oder „Dackelgarage“ – aber passend!
Soviel schon mal als Teaser für Euch!
Termin bleibt und wird sogar noch ausgeweitet. October 15th tru 17th is the plan. Well, I know, it could be a bit chilly – as I know you guys as real jeepers no problem…
Stay tuned for further details!
Best regards from the Hq on lake Tegern
Euer C.P.

Howdy folks!
Just a quick message from the Hq of the WAT: Enjoy the gallery!
Will be back with you a little later, when I have more time.
Didn’t want to make you wait any longer! Thank you, Joe R.G. for these great pictures and thank you, Stevie for your constant support with this website!
Best regards and let’s keep’em rolling!
Christian

Howdy folks!

CeePee had to go on a 1200+ miles ride to southern Tuscany to meet the guys of the Colonna della Liberta.

After this trip – and I did some long ones before – I’d say: „Flatfender meets flat butt!“ 

I’ll take care of your registrations asap!

Let’s keep’em rolling!

CP

Tuscany_6.21

 

Howdy folks!

Though the fight against the pandemic is not yet won – we still reached a point, where we can make it happen!
Zwar haben wir die Pandemie noch nicht überwunden – dennoch haben wir einen Punkt erreicht, wo wir den WAT 2021 steigen lassen können.

Bitte registriert Euch so bald als möglich. Please register as soon as possible. Makes our planning much easier. Thank you! (zum Anmeldungsformular 2021)

Believe it or not! Es wird das 10. Treffen hier in Gmund sein! It’s gonna be the 10th convention of vintage jeeps!

Das muss natürlich besonders gefeiert werden. Und das werden wir feiern! That needs to be celebrated! And we will!

The guys of the worldfamous „Black Patti“ will help us with that. Sie spielen sensationelle Root Music aus den 30-iger und 40iger Jahren. Manche von Euch kennen sie ja schon von einem früheren Event.

Wie bisher auch let me emphasize, es geht um DEN Jeep! Das heißt Willys MB, den Ford GPW and for its similarity den Hotchkiss M201. Sorry, but that’s the rule. Die Teilnahme ist auf diese beschränkt. Exclusively these models.

Das Treffen dient dem Spaß an diesem wunderbaren Fahrzeug. Pionier aller Geländewagen und Legende. Daher bitte auch keine politischen Symbole!

Just like in those past years könnt Ihr gerne schon am Freitagnachmittag anreisen. Für diejenigen, die dann schon da sind, werde ich wieder im Restaurant Seeglas reservieren, und wir können uns dort schon mal zum Abendessen zusammensetzen.

Richtig losgeht’s wieder am Samstag, den July 3rd at 1000. Bei Brezn und Wiesswürsten können die ersten Jeeptalks erfolgen. In bewährter Weise machen wir dann einen kleinen Ausflug in die nähere Umgebung. Dafür gibt’s dann ein roadbook. Der näcste Jeep ist dann nicht weit und man wird sich nicht verlieren – auch, wenn’s keine Ausfahrt im eigentlichen Sinne ist. Halt wie immer. Ausfahrt at everybody’s own riks – jeder auf eigene Gefahr und in Verantwortung für sich, die Passagiere und das Fahrzeug. Alles wie immer…

Die Fahrt macht hungrig und so geht’s dann irgendwann zurück zum headquarter of the WAT, wo’s die berühmten SeppSeidlBurger geben wird. And lots of more opportunies for jeeptalk.

On that 4th of July sunday morning werden wir für alle, die noch da sind und noch Lust haben eine Tour vorschlagen können. Auch da soll’s an einer Brotzeit nicht fehlen. Da organisieren wir gerne was.

Though das Treffen eine komplette Nonprofit-Veranstaltung ist, welche ich immer gerne gesponsert habe, bräuchte es einen gewissen Beitrag von Eurer Seite dennoch. Bei dem Programm werdet Ihr mir zustimmen, dass 50 Euro nicht zu viel sind. Neben der Verköstigungen am Samstag ist der „Black Patti“ Auftritt damit abgegolten. Fällig ist der Unkostenbeitrag für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren – smaller kids have free admission!

Last but not least: Falls Ihr mögt vermerkt doch auf der Anmeldung irgendwo, ob Ihr voll geimpft seid, oder als genesen geltet. Das könnte im Zweifel Einfluß auf die zulässige Teilnehmerzahl haben.

Genug geschrieben! Ran an den Griffel – Registration ausgefüllt und zurück hierher! Geht per Mail oder per Fax. Zahlungsmodalitäten erhaltet Ihr nach dem Eingang Eurer Registration! 

All clear?

Let’s get’em back to rolling – and then keep’em rolling!

Best regards from the Hq of the WAT
Christian

P.S. Wer kennt Ann M. Eldung of the Hq staff noch!?
Anne_2

Howdy folks,

strange times we are living through! Immer noch wilde Zeiten in denen wir leben.
Nun wagen wir dennoch mal eine Planung für den Sommer. Despite these cicumstances I want to announce the plan for this year’s WAT.

It will be the 10th convention here on Lake Tegern! Can you imagine that? Es wird das 10. Willys-Treffen am Tegernsee sein. Unglaublich!

Let’s try to keep’em rolling! Wir wollen’s nicht unversucht lassen und wieder zu treffen. Allerdings kann jegliche Planung derzeit nur unter Vorbehalt erfolgen. Wenn’s klappt, wird Euch ein sensationelle Programm erwarten! Wie es halt einem kleinen Jubiläum gebührt… We desperately want to give it a try! Though it’s obvious, that all planning is uncertain and dependent on what the future will bring.

Keep your spirits high, stay safe and healthy and let’s keep’em rolling!
With my very best regards from the Hq of the WAT
Christian

WAT_21

Howdy folks!

For sure you’ve been waiting for the gallery of last summer’s pictures. Please take my appologies for not having it put together yet. It’s on my list – still!

But for today I want to share a little video with you, that will bring that jeep-smile on your faces. 

Let’s keep’em rolling!

Best regards from the HQ of the WAT

Christian